STADTFOTOGRAFIE FRANKFURT
Informationen
 
Um dennoch die Realität der Illusion wirklichkeitsnah zu zeigen, wurden alle Bilder mit einer analogen Spiegelreflexkamera aufgenommen und in keiner Weise technisch (digital) verändert. Jede der gezeigten Fotografien ist so gut wie einmalig: es ist so gut wie unmöglich, ein Bild noch ein zweites  Mal zu „schießen“, immer ist die Witterung, die Jahreszeit und damit das Licht, der fotografische Standort ein bisschen anders – eine fotografische Situation kann nur schwer wiederholt werden.
 
Von allen Fotografien gibt es maximal fünf Originale, alle sind nummeriert und signiert. Die Dias bzw. Negative werden nach dem fünften Abzug vernichtet.